17.02.2017 - 02:17 Uhr

Share | | | |

Kulturen kennenlernen

Projekt Kirchheim will verschiedene Nationen zusammenbringen.

Kirchheim. Die Stadt Kirchheim und das Mehrgenerationenhaus Linde sammeln noch bis Dienstag, 28. Februar, Veranstaltungsvorhaben für die Reihe „Interkulturelles Kirchheim“. Wie in den vergangenen Jahren sollen die Veranstaltungen unter dem Titel „Interkulturelles Kirchheim 2017“ gemeinsam beworben werden. Die Reihe wird sich über den Zeitraum April bis Oktober erstrecken.

Organisationen können Veranstaltungen mit interkulturellem Bezug dazu anmelden. Gefragt sind Veranstaltungen, die dazu beitragen, dass Einwohner verschiedener nationaler Herkunft sich besser kennenlernen.pm

5 Anmeldungen nimmt Jutta Ziller entgegen unter der Nummer 
0 70 21/4 44 11

Artikel kommentieren
Share | | | |