Lenninger Tal

Leuze sichert San Franciscos Wahrzeichen
Die Firma Leuze electronic aus dem beschaulichen Owen ist weltweit aktiv.Foto: Leuze

Technologie Der Owener Sensor-Experte hat sich mit Blick auf Industrie 4.0 neue Ziele gesetzt und ist mit Microsoft eine Kooperation eingegangen. Von Iris Häfner mehr ...

Ralf Bachofer und Karin Waldow haben MECplus in Owen gemeinsam mit ihren 30 Mitarbeitern wieder auf Erfolgskurs gebracht.Foto: Carsten Riedl MECplus besetzt mit Spezialprodukten lukrative Nischen

Unternehmensnachfolge Owener Unternehmen hat sich nach dem Tod des Geschäftsführers 2012 neu aufgestellt. mehr ...

„Schafe und Filz“

Lenningen. Am Dienstag, 28. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr veranstaltet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb einen Nachmittag für Kinder zum Thema „Schafe und Filz“. Der Weg der Wolle wird betrachten und anschließend gemeinsam gefilzt. ...

mehr ...

Familiengottesdienst

Weilheim. Am kommenden Sonntag feiert die Evangelisch-methodistischen Kirche in Weilheim um 10.30  Uhr einen Familiengottesdienst zur Aktion „Kinder helfen Kindern“. In diesem Jahr sollen Kinder in Swasiland unterstützt werden. mehr ...

Praxis-Seminar 
zur Stressbewältigung

Nürtingen. Das DRK-Familienzentrum Nürtingen bietet ein Praxis-Seminar zur Stressbewältigung an. Das Seminar findet am Freitag, 24. Februar, von 19.30 bis 22 Uhr sowie am 25. Februar, von 14 bis 18.30 Uhr statt. Es werden individuell die ...

mehr ...

Aus Pflegestufen 
werden Pflegegrade

Wendlingen. Zu einer Informationsveranstaltung über das Pflegestärkungsgesetz II am Mittwoch, 22. Februar, um 15 Uhr im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen lädt der Kreisverband der SPD-AG „60 plus“ ein. Thorsten Hohmeier von der AOK ...

mehr ...

„Schnulzen-Singen“ 
mit den Oechsle-Brothers

Lenningen. Am Freitag, 24. Februar, um 19.30 Uhr veranstalten die Engagierten Bürger in Lenningen wieder ein „Schnulzensingen“ mit den Oechsle-Brothers Dieter Hildenbrand (Kontrabass) und Klaus Joerder (Gitarre und Gesang). Altbekannte ... mehr ...

Neue Eckdaten 
für das Planwerk

Einige Beschlüsse führen im Haushaltsplan zu Änderungen: Die Zuführung vom Vermögens- an den Verwaltungshaushalt erhöht sich durch die höheren Ausgaben um 165 000 auf 339 000 Euro. Der Finanzierungsbedarf im Vermögenshaushalt steigt auf ... mehr ...

Bereits mehrfach geflickt und von Rissen durchzogen ist der Weg unterhalb der Sulzburg.  BIs zum Burgstüble soll er samt Parkplatz für 50¿000 Euro saniert werden.Foto: Markus Brändli Der Burghofweg bekommt 
eine neue Asphaltdecke

Haushalt Der Lenninger Gemeinderat sieht von tiefgreifenderen Arbeiten ab. Ein Konzept für den Hochwasserschutz kostet 50 000 Euro. Von Anke Kirsammer

mehr ...

Cool bleiben ist das Motto von Beate, um Konrad (mitte) Paroli zu bieten. Foto: Marcel Heckel Lügen haben kurze Beine

Projekt Die Owener Theatergruppe liebt das Mimenspiel. Gleich an mehreren Abenden führt sie die Komödie „Lediglich ledig“ auf original Schwäbisch auf. Von Iris Häfner

mehr ...

Zum Inhalt von „Lediglich ledig“

Konrad ist ein selbstbewusster Mann, der mit Erfolg Bücher über seine glückliche Ehe schreibt. Außer seinem Freund Oskar weiß aber niemand, dass er gar nicht verheiratet ist. Für Konrad bricht eine Welt zusammen, als ein Telegramm kommt, dass ... mehr ...

Super plus
Christen motivieren

Owen. Am Freitag, 17. Februar, findet um 19.30 Uhr wieder ein Super-Plus-Abend im evangelischen Gemeindehaus in der Kirchstraße 1 in Owen statt. Christoph Kullen aus Hülben spricht über „Müde Gemeinden - Christen motivieren dranzubleiben“. ... mehr ...

Rainer Arnold (links) in der Bernhardskapelle in Owen neben Michael Beck, Kreisvorsitzender und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lenningen-Weilheim.Foto: Peter Dietrich Das süße Gift einfacher Antworten

Extremismus „Vielleicht war Demokratie zu selbstverständlich“, sagt der Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold bei der Veranstaltung „Demokratie verteidigen, Extremismus entgegentreten“ in Owen. Von Peter Dietrich

mehr ...

Drei Fragen an Rainer Arnold

1 Am Beispiel Burka haben Sie vor Scheingefechten in der politischen Diskussion gewarnt. Über was müssen wir wirklich reden? Wir müssen alles tun, damit Gerechtigkeit und nachhaltiges Wirtschaften als Zukunftsthemen für unsere Gesellschaft ... mehr ...

Pfarrer Ernst und Waldtraut Westernacher kamen 1992 zur Gemeinschaft nach Brucken. Auch bei ihnen hat die Zeit im Täle nachhaltig gewirkt, wie sie Jürgen Lenz erzählen: Nach der Pensionierung kehrten die beiden zurück, um bei ihren Söhnen und den Enkeln sein zu können.Foto: Nicole Mohn Eine Geschichte mit Gott

Jubiläum Der Liebenzeller Gemeinschaftsverband in Brucken hält einen fröhlichen Rückblick auf 100 Jahre – Barbara Löw hat die Geschichte vor hundert Jahren entscheidend geprägt. Von Nicole Mohn

mehr ...