Lokales

120 Fahrlehrer zur Weiterbildung

KIRCHHEIM Seit mittlerweile zwölf Jahren veranstaltet die Verkehrspädagogische Akademie GmbH Fahrlehrerfortbildungen, zu denen jährlich zwischen 300 und 400 Fahrlehrer aus ganz Deutschland nach Kirchheim kommen.

Anzeige

Die VPA bietet das ganze Jahr über Weiterbildungen für Fahrlehrer an. Die Highlights sind die Frühjahrs- und Herbstakademie. Zu diesen Veranstaltungen kommen bis zu 180 Fahrlehrer für drei Tage nach Kirchheim und können sich aus bis zu sechs parallel laufenden Vorlesungen die für sie interessanteste aussuchen.

Diese Form der Weiterbildung wird nur von zwei Ausbildungsstätten in Deutschland angeboten.

Kürzlich war es wieder so weit: 120 Fahrlehrer genossen in den Räumen der VPA und der benachbarten Deula das dreitägige Programm. Informationen, auch über das neue Projekt "Vier Tage mit dem Snowmobil durch die Dolomiten", verbunden mit einem Fahrsicherheitstraining auf Schnee und Eis, gibt es im Internet unter www.vpa.de.

pm