Lokales

13-jähriges Mädchen erlitt Prellungen

KIRCHHEIM Ein 72-jähriger Fordlenker war kürzlich auf der Kirchheimer Hahnweidstraße unterwegs. An einem Fußgängerüberweg erkannte der Mann ein Mädchen, das gerade dabei war, die Fahrbahn zu überqueren.

Anzeige

Der Mann bremste, geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Mit seinem Ford erfasste er die 13-Jährige leicht.

Das Mädchen stürzte zu Boden und zog sich dabei leichte Prellungen zu.

lp