Lokales

14-Jährige sexuell missbraucht

OSTFILDERN Beamte der Kriminalpolizei Esslingen nahmen am Montagmorgen einen Mann aus Ostfildern fest. Der 25-Jährige wird verdächtigt, in der Nacht zum Sonntag ein 14-jähriges Mädchen in seiner Wohnung missbraucht zu haben.

Anzeige

Die 14-Jährige hielt sich mit zwei Freundinnen am frühen Sonntagmorgen in der Wohnung des Tatverdächtigen auf. Dort wurde ihr von dem 25-Jährigen eine Droge verabreicht, die sie benommen machte. Der Mann brachte das Mädchen in sein Bett, wo er sich an ihr verging. Als die beiden Freundinnen nach der Schülerin sehen wollten, überraschten sie den 25-Jährigen bei der Tat. Die drei Mädchen gingen anschließend nach Hause. Am Sonntag offenbarte sich die 14-Jährige ihrer Mutter, die dann die Polizei verständigte. Am Montagmorgen konnte der Tatverdächtige in Neuhausen festgenommen werden. Im Laufe des Montags wurde der einschlägig polizeibekannte Mann mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls einem Amtsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und der 25-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

lp