Lokales

16-Jährigerschwer verletzt

KIRCHHEIM Ein Mofalenker wurde am späten Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 16-Jährige war auf seinem Zweirad auf der Bundesstraße 297 von Kirchheim in Richtung Reudern unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Bürgerseen wollte er nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der 32-jährigen Lenkerin eines VW, die zur selben Zeit den Mofalenker überholen wollte. Bei der Kollision wurde der 16-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Bei dem Unfall entstand rund 2 300 Euro Sachschaden.

Anzeige

lp