Lokales

19 Mannschaften in der Dettinger Sporthalle

DETTINGEN Eine mit 19 Mannschaften gut besetzte Veranstaltung konnten die Verantwortlichen des 18. vom TTV Dettingen ausgerichteten Mixed-Volleyball-Turniers in der Schlossberggemeinde bilanzieren.

Anzeige

Nach zwei Tagen in der Dettinger Sporthalle gratulierte Abteilungsleiter Wolfgang Babinger am Sonntagabend den Siegern. Die Mannschaft "Boden Decke", die mit den Krimmer-Brüdern und Clarissa Preuß drei Akteure des TTV Dettingen in ihren Reihen hatte, konnte im Finale gegen die "Wunderkinder" gewinnen. Diese Mannschaft setzte sich unter anderem aus Turnierorganisator und Kapitän Bernd Schupp sowie weiteren TTV-Spielern zusammen.

Im Spiel um Platz drei besiegte die Mannschaft aus Birkach die "Schlafmützen", die sich aus Dettingern und Seminaristen gebildet hatte. Den fünften Platz belegten die Dettinger "Skydivers".

aw