Lokales

19-Jähriger ist seinen Verletzungen erlegen

Der 19-Jährige, der am vergangenen Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10 in Höhe von Plochingen lebensgefährliche Verletzungen erlitten hatte, ist diesen erlegen.

PLOCHINGEN Der junge Mann befand sich als Beifahrer in einem Golf, der in das Heck eines Porsches gekracht war, als dieser nach einem Zwischenstopp am Ende der Beschleunigungsspur Hochdorf wieder losfahren wollte. Durch den Aufprall wurde der 19-Jährige im Golf eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus; dasselbe galt für den 53-jährigen Porschefahrer. Der 19-Jährige ist am Montagmittag verstorben.

Anzeige