Lokales

2. Wiesensteiger"Eisblockracing"

WIESENSTEIG In Wiesensteig steigt am kommenden Samstag zum zweiten Mal das "Eisblockracing" an den Hängen des Skizentrums Bläsiberg. Die Regeln sind einfach: Zwei Kontrahenten rasen auf einem zum Rennschlitten umfunktionierten Eisquader den Hang hinunter. Eine Dachpappe dient als Sitzpolster und schützt vor der Kälte. Durch ein an der Vorderseite des Blocks gebohrtes Loch werden Zügel gezogen, an denen sich die Eisblock-Piloten festhalten können. Sieger ist, wer als Erster unten ankommt.

Anzeige

Das kuriose Spektakel, das unter anderem vom Südwestrundfunk (SWR) unterstützt wird, beginnt um 16 Uhr. Rechtzeitig mit Einbruch der Dämmerung steigt dann ab 20 Uhr eine Apres-Party mit mehreren DJ's der Sender SWR und Das Ding. Besuchern stehen an diesem Abend drei Bars und zahlreiche Imbissstände am Fuße der Skihänge zur Verfügung.

an