Lokales

290 neue Gesellen

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten behauptet sich das Handwerk im Kreis. Dies wurde jüngst bei der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft in der Nürtinger Stadthalle deutlich: 290 junge Männer und Frauen wurden feierlich in den Gesellenstand erhoben.

NÜRTINGEN Nachdem Kreishandwerksmeister Manfred Scharpf zahlreiche Ehrengäste begrüßt hatte, wandte sich Bundestagsmitglied Michael Hennrich an die Versammelten. Der CDU-Abgeordnete sprach den Junghandwerkern Mut zu, sich nicht von der derzeitigen wirtschaftlichen Lage irre machen zu lassen, sondern auf lebenslanges Lernen zu setzen. Der Meisterbrief sei weiterhin ein Qualitätssiegel, das anzustreben sich durchaus lohne.

Anzeige

Dann schritt Kreisgeschäftsführer Hartmut Wörner zur Verlesung des Prüfungsberichts. Im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung haben mit der Note "sehr gut" bestanden: Kraftfahrzeugelektriker: Thomas Velten, Firma Karl Russ GmbH & Co. KG, Dettingen. Maler und Lackierer: Julia Maren Hummel, Firma W. Höhing GmbH, Wernau, und Andreas Schmid, Firma Burkhardt GmbH, Weilheim.

Gute Leistungen erbrachten: Automobilkaufleute: Nicole Bauer, Firma Höger GmbH, Weilheim, Falko Roman Fuchs, Firma Autohaus Angelmaier, Max Moritz GmbH & Co. KG, Kirchheim, Corinna Gölz, Firma Karl Russ GmbH & Co. KG, Dettingen. Fleischer: Christian Mock, Landmetzgerei Scheu und Weber GmbH Owen. Friseur: Odette Hanke, Firma Nadja Heilenmann, Neidlingen, Melanie Roscher, Firma Martin Maier, Dettingen, Carolin Wanner, Firma Tanja Secker, Kirchheim. Maurer: Daniel Emmert, Firma Renke GmbH, Weilheim, Steffen Schmid, Firma Maier und Sohn GmbH & Co. KG Lenningen, Christian Spengler, Firma Hans Hepperle, Neidlingen. Schreiner: Julius Reiser, Firma die Schreiner GmbH, Kirchheim. Stuckateur: Björn Epple, Firma Kirsamer GmbH Neidlingen. Zentralheizungs- und Lüftungsbauer: Rene Bera, Firma Hans Klein Heizung-Sanitär GmbH, Schlierbach, Daniel Klein, Firma Hans Klein Heizung-Sanitär GmbH, Schlierbach, Mirko Schütte, Firma Schroth Heizungstechnik GmbH & Co., Kirchheim. Zimmerer: Johannes Mühlhäuser, Firma Robert Pfnür, Holzmaden.

Die diesjährigen Kammer-Preisträger empfingen auf der Bühne ihre Auszeichnung durch Manfred Scharpf und den Präsidenten der Handwerkskammer Region Stuttgart, Uwe Schüle.

Folgenden Gesellen überreichte ferner Marc Kwiatkowski in seiner Funktion als stellvertretender Geschäftsführer der Innungskrankenkasse Esslingen-Nürtingen den Ehrenpreis der IKK: Marcel Bauer, Christian Deuscher, Michael Eisele, Julia Maren Hummel, Matthias Müller, Simon Schäfer, Andreas Schmid, Lukas Tonne, Thomas Velten und Sarah-Jane Zembitzki.

Abschließend sprach Michael Eisele als Vertreter der Gesellen, bevor der stellvertretende Kreishandwerksmeister die Feierstunde, die von der Gesangsgruppe der Musik- und Jugendkunstschule "The Vocal Adventure" und Darstellungen der Ballettschule Jutta Halitz umrahmt wurde, beschloss.

nz/pm