Lokales

3:4 Nabern II noch nicht in Schwung

In der Schach-Kreisklasse kommt die Naberner "Zweite" auch mit dem zweiten Spiel nicht in Schwung. Wieder ersatzgeschwächt und ohne ihren Spitzenspieler Ilzhöfer angetreten, war gegen Mitaufsteiger Filder II nicht mehr drin als ein knappes 3:4. Möglich wäre im Nachhinein allerdings noch eine Punkteteilung. Dazu müsste jedoch Naberns Christoph Schutte sein Nachholspiel noch gewinnen.

kj

Anzeige

Ergebnisse: Köhler: 0; Funk: 1 (kampflos); Dr. Schweizer: 0,5; H.W. Schutte: 1; Lederer: 0; Kneile: 0; Fink: 0,5.