Lokales

40 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

NÜRTINGEN In einem unbewohnten Gebäude Am Lerchenberg kam es am Donnerstagabend aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand. Das Haus wird zurzeit von Grund auf renoviert. Der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen, die mit vier Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz war, gelang es rasch, das Feuer zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude zu verhindern. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von circa 40 000 Euro.

lp

Anzeige