Lokales

40 Jahre im Dienst

19 Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses Kirchheim wurden kürzlich in einer gemeinsamen Feierstunde im Krankenhaus geehrt. Dabei gab es eine herausragende Zahl: Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum beim Kreiskrankenhaus Kirchheim feierte aus dem Pflegebereich Adelheid Kolle aus Bad Überkingen.

KIRCHHEIM Vier Jubilare feierten ihr 30-jähriges Dienstjubiläum beim Kreiskrankenhaus: Dr. Sigmund Lichstein, Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin, aus dem OP-Funktionsdienst Walter Benkisser aus Kirchheim, aus der Verwaltung Margret Harsch aus Oberboihingen und Havva Yegen aus der Wäscherei.

Anzeige

Chefarzt Dr. Thomas Rapp konnte, bevor er in den Ruhestand verabschiedet wurde, sein 20-jähriges Dienstjubiläum beim Kreiskrankenhaus Kirchheim feiern. Ebenfalls 20-jähriges Dienstjubiläum feiertenHebamme Heidi Berner aus Kirchentellinsfurt, aus der Pflege Jutta Schuster aus Notzingen, aus der Hauswirtschaft Karin Buchele aus Schlierbach und Dora Pukansky aus Lenningen, aus dem Labor Edith Kälberer aus Schlierbach und aus der Verwaltung Jeanette Weiss.

Auf 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst können zurückblicken: Oberarzt Roland Spitzl, kommissarischer Leiter der Abteilung für Innere Medizin, und Dr. Gabriele Ziegler, Fachärztin der Abteilung für Innere Medizin, beide aus Kirchheim, Ull-rich Bazlen, Facharzt in der Chirurgie, aus Weilheim sowie aus der Pflege die Krankenschwestern Simone Buda aus Weilheim, Magdalene Steiß aus Süßen, Maria Stozek aus Wernau und Sigrid Walddörfer aus Lenningen.

Krankenhausdirektor Siegfried Schmid bedankte sich bei den Jubilaren für die gute Zusammenarbeit. Als äußeres Zeichen der Anerkennung überreichte er den Jubilaren die Ehrenmedaillen des Landkreises. Die Glückwünsche der Beschäftigten überbrachte Personalratsvorsitzender Günther von Holten.

pm