Lokales

40 Jahre Schuldienst

Umrahmt von Grundschulchor und Schulband feierte der Schulleiter der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Jesingen, Rektor Hans Gregor, sein 40-jähriges Dienstjubiläum im Kreise derzeitiger und ehemaliger Kollegen und den Vorsitzenden des Elternbeirates.

KIRCHHEIM In seiner Laudatio stellte Schulamtsdirektor Dr. Hans-Dieter Pix vom Amt für Schule und Bildung grundlegende Wesenszüge der Person Hans Gregors heraus. Seit 1984 Rektor in Jesingen, sei er als Botschafter der Schule kontinuierlich am Auf- und Ausbau eines Netzwerkes unterschiedlichster Ausprägung zum Wohle der Schule tätig, um Qualität und Nachhaltigkeit von Unterricht zu sichern. Ausschlaggebend dafür sei auch sein kommunalpolitisches Engagement, bei dem er die Belange der Schule nie aus den Augen verliere. Hans Gregor stehe ein für seine Überzeugungen und vertrete sie in seiner ruhigen und besonnenen, aber nachhaltigen Art. Verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft überreichte Dr. Pix eine Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg.

Anzeige

Konrektor Rainer Schlipf skizzierte schulische "Highlights" der jüngeren Vergangenheit, die alle von Hans Gregor initiiert und durch sein Engagement gestaltet worden waren. So etwa der Bau und die Ausstattung des Fachklassentraktes und damit verbunden die Ansiedelung des freiwilligen 10. Schuljahres der Werkrealschule in Jesingen. Schlipf dankte Hans Gregor im Namen des Kollegiums für sein hohes Engagement zum Wohle der Schule und für viele Jahre offener, menschlicher und kollegialer Zusammenarbeit und für viel Hilfsbereitschaft und Verständnis.

pm