Lokales

40-Tonner stürzt beim Abbiegen um

Dettingen. Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich gestern bei Dettingen ereignet. Ein 25-Jähriger fuhr kurz nach neun Uhr mit seinem Lkw, beladen mit einem gefüllten Schrottcontainer, aus der Ortschaft raus und wollte nach links auf die B 465 in Richtung Kirchheim abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der 40-Tonner beim Abbiegemanöver um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Da Betriebsstoffe ausgetreten waren, rückte die Feuerwehr zur Reinigung der Fahrbahn aus. Zur Bergung war ein Masterlift an der Unfallstelle. Der Schaden kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber bei mehreren Zehntausend Euro liegen. Während der Unfallaufnahme musste eine Fahrspur und bei der Bergung des Lastwagens die komplette Straße gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.      lp/Foto: Jean-Luc Jacques

Anzeige