Lokales

40-Tonner verunglücktzwei Verletzte

NÜRTINGEN Gestern Morgen befuhr ein türkischer Sattelauflieger die B 313 von der Autobahn kommend in Richtung Nürtingen. Kurz nach dem Salzlager geriet der 40-Tonner aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 42-jährige Lenker zog den Truck nach links. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fiat und stellte sich quer zur Fahrbahn.

Anzeige

Beide Fahrzeuglenker erlitten mittelschwere Verletzungen und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Lkw wurde der Tank aufgerissen und der Diesel lief aus. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Nürtingen und ein Rettungswagen im Einsatz. Wegen des ausgelaufenen Kraftstoffes musste die Untere Wasserbehörde verständigt werden.

Bei dem Unfall entstand zirka 25 000 Euro Sachschaden. Die Bundesstraße musste bis gegen 11.25 Uhr voll gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr örtlich um. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen.

lp