Lokales

4:2 Neidlinger überraschen

ÖHRINGEN Faustdicke Überraschung durch die Seniorenfußballer des TV Neidlingen: Durch einen 4:2 (2:0)-Sieg beim favorisierten TSG Öhringen haben die erst über die Relegation in den Pokalwettbewerb gerutschten Reußensteinkicker das Viertelfinale um die württembergische Senioren-Meisterschaft erreicht. Die Tore erzielten Bernd Ruoß und Dirk Engelberts in der ersten sowie Oliver Sekan (Foulelfmeter) und Andreas Ochs in der zweiten Halbzeit.

Anzeige

Gegner im Viertelfinale am 23. September wird der TV Neuler sein, der den TSV Jesingen mit 4:2 besiegte.

wh