Lokales

500. "Wassergeburt" in Nürtingen

NÜRTINGEN Bastian Schweizer aus Nürtingen ist das 500. Baby, das im Nürtinger Krankenhaus in einer Gebärwanne zur Welt kam. Für Mutter Alexandra Hiller war die Wassergeburt ein einzigartiges Erlebnis: "Ich würde mich auf jeden Fall wieder für eine Geburt im Wasser entscheiden, das Wasser ist angenehm warm und wirkt entspannend."

Anzeige

Von den 935 Kindern, die im vergangenen Jahr im Nürtinger Krankenhaus geboren wurden, sind 118 Kinder "unter Wasser" zur Welt gekommen. "Dies sind über vier Prozent mehr als im Vorjahr", rechnet Hebamme Heidi Berner mit Blick in das Geburtenbuch aus. Für die Kirchheimer Hebamme, die seit der Zusammenlegung der beiden Geburtshilflichen Abteilungen zusammen mit ihren Kirchheimer Kolleginnen im Nürtinger Krankenhaus arbeitet, war es ebenfalls die erste Geburt, die sie in der Gebärwanne mitbegleiten konnte.

pm