Lokales

51-Jähriger stirbtbei Arbeitsunfall

LEINFELDEN-ECHTERD. Ein tödlicher Arbeitsunfall ereignete sich am gestrigen Nachmittag auf einem Firmengelände in Stetten.

Anzeige

Nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand rangierte ein Mann mit einem Bagger auf dem Gelände des Betriebes in der Sielminger Straße. Dabei stieß er mit dem Fahrzeug gegen einen Muldencontainer. Durch die Wucht wurde dieser gegen einen daneben stehenden Container gedrückt. Ein 51-jähriger Mitarbeiter, der sich im Bereich zwischen den beiden Containern befand, wurde dabei erfasst und so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Ein herbeigeeilter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

lp