Lokales

66-Jähriger ist spurlos verschwunden

AICHTAL Seit Donnerstag wird der 66-jährige Karl-Heinz Vogel aus Aichtal-Grötzingen vermisst. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Er musste tags zuvor wegen Herzbeschwerden in ein Krankenhaus gebracht werden, verließ die Klinik jedoch ohne Zustimmung der Ärzte. Am Freitag wurden durch die Polizei in Grötzingen Lautsprecherdurchsagen durchgeführt und der Polizeihubschrauber war im Einsatz.

Anzeige

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort des 66-Jährigen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 70 22/92 24-0 zu melden. Karl-Heinz Vogel ist 1,75 Meter groß und von normaler Statur. Er hat kurze graue Haare und trägt eine Brille. Der Vermisste war mit einem beigefarbenen Kurzarmhemd, einer dunkelbraunen Cordhose, einer dunkelbraunen Lederjacke sowie braunen Schuhen bekleidet. Der 66-Jährige hat auf dem rechten Unterarm eine Tätowierung in Form eines Totenkopfs. Vermutlich hat er eine rote Schreibmappe bei sich.

lp