Lokales

76:59 Österreich war eine Reise wert

DORNBIRN Das erste Play-off-Spiel zum Aufstieg in die Landesliga haben die VfL-Basketballerinnen in Dornbirn 76:59 gewonnen. Nachdem sich der VfL Kirchheim mit der Vizemeisterschaft in der Bezirksliga Nord für die Play-offs qualifiziert hatte, musste das Team von Trainer Robert Mezei-Lambrin beim unbesiegten Meister der Bezirksliga Süd antreten. In der ersten Hälfte fand Kirchheim sofort ins Spiel und ließ den Österreicherinnen, die mit einer Ausnahmegenehmigung am Spielbetrieb in Deutschland teilnehmen, durch eine starke Abwehr keine Chance. So stand es zur Pause 39:14.

Anzeige

Nach dem Wechsel spielte die Mannschaft aus Dornbirn aggressiver und konzentrierter. Doch der VfL kämpfte bis zum Schluss und gewann 76:59. Mit einem Sieg beim Rückspiel am 19. März in Kirchheim wollen sich die Frauen den Aufstieg in die Landesliga sichern.

tkvk

VfL Kirchheim:

Bizer (10), Martin (15), Tardiveau, Kropar, Merrill (19), Mauch (2), Staib (4), Buechele (24), Kälberer (2).