Lokales

77-Jährige bei Brand schwer verletzt

OBERBOIHINGEN Mit einer schweren Rauchvergiftung musste eine 77-jährige Frau am Montagvormittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Anzeige

Die pflegebedürftige und schwer behinderte Rentnerin war nach bisherigen Erkenntnissen aus dem Bett gefallen. Dabei geriet offensichtlich die Nachttischlampe an die Bettdecke und verursachte einen Schwelbrand. Eine glücklicherweise hinzukommende Altenpflegerin entdeckte die Frau und verständigte die Feuerwehr und einen Notarztwagen.

Die 77-Jährige musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Oberboihinger Feuerwehr war mit sieben Mann im Einsatz.

lp