Lokales

8:0-Kantersieg der Weilheimer Frauen

WAIBLINGEN Die Tischtennis-Frauenmannschaft des TSV Weilheim haben ihr Auswärtsspiel beim GTV Hohenacker klar mit 8:0 gewonnen und liegen dadurch mit acht Punkten im gesicherten Mittelfeld der Landesligatabelle.

Anzeige

Dabei war die Höhe des Sieges überraschend, da es in den vergangen Jahren gegen das Team aus dem Waiblinger Teilort immer zu knappen Entscheidungen gekommen war. So auch in der Vorrunde beim 7:7-Remis. Beim 8:0-Kantersieg in Hohenacker trafen nun exakt dieselben Spielerinnen aufeinander wie vor gerade Mal drei Monaten unter der Limburg. Die Weilheimer Nummer zwei, Heike Eulenberg: "Wir waren alle gut drauf. Es ist einfach gut gelaufen. Und nach unserer 4:0-Führung hatten unsere Gegnerinnen so gut wie resigniert."

ee