Lokales

81-Jährige überfallen und ausgeraubt

KIRCHHEIM Opfer eines Raubüberfalls wurde am Mittwochvormittag eine 81-Jährige in Kirchheim. Die Frau war gegen 10.30 Uhr mit ihrem Einkaufstrolli auf der Hahnweidstraße unterwegs. Auf der Brücke über der Schöllkopfstraße trat plötzlich ein etwa 18-jähriger Mann von hinten an die Kirchheimerin heran. Er entriss ihr ihren Einkaufstrolli, in dem sich unter anderem ihre Handtasche und ihr Geldbeutel befanden.

Anzeige

Mit der Beute flüchtete der Täter in Richtung Treppenabgang zur Schöllkopfstraße. Nach der Tat verständigte die 81-Jährige umgehend die Polizei. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung gelang dem Unbekannten die Flucht. Die Frau beschreibt den Räuber als etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, mit mittellangem, krausem, dunklem Haar. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet.

Die Polizei Kirchheim, Telefon 0 70 21/50 10, bittet Personen, die den Überfall beobachteten oder Hinweise auf den Mann geben können, sich zu melden.

lp