Lokales

81-jähriger Frau Steppdecke angedreht

ALTBACH Am Montagvormittag klingelte eine bislang unbekannte Frau an der Wohnungstür einer 81-Jährigen in Altbach in der Hofstraße. Die etwa 60 Jahre alte Frau bot der Altbacherin eine Steppdecke aus angeblich reinem Cashmere für fast 600 Euro zum Kauf an. Da die 81-Jährige nicht so viel Geld zu Hause hatte, fuhr sie mit der Unbekannten zu ihrer Bank und hob dort mehrere hundert Euro ab. Anschließend fuhren die beiden Frauen zurück in die Hofstraße, wo es zur Übergabe von 540 Euro kam. Als Rechnung erhielt die 81-Jährige einen "Fresszettel", auf dem vermerkt war, dass der Betrag bezahlt worden war.

Anzeige

Nachdem die Unbekannte die Altbacherin bat, ihrer Familie nichts von dem Geschäft zu sagen, verließ sie die Wohnung. Im Laufe des Dienstags wurde der Vorfall beim Polizieiposten Plochingen angezeigt. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Decke lediglich 100 bis 150 Euro wert ist. Die Unbekannte ist etwa 160 bis 165 Zentimeter groß und hat braunes, lockiges, halblanges Haar. Die Frau spricht hochdeutsch und macht einen gepflegten Eindruck. Sie war mit einem silbermetallic lackierten Mercedes C-Klasse unterwegs.

Der Polizeipostens Plochingen bitten unter der Telefonnummer 0 71 53/30 7-0 um Zeugenhinweise.

lp