Lokales

82 Teilnehmer bei Freizeit des TVU

LENNINGEN Zur traditionellen Ski- und Snowboardfreizeit begrüßte die Wintersportabteilung des TV Unterlenningen in der ersten Januarwoche 82 Teilnehmer in Wildhaus im schweizerischen Obertoggenburg.

Anzeige

Die Wintersportler erwarteten ausgezeichnete Schneebedingungen. Eingeteilt in drei Skikurs- und vier Snowboardgruppen erfolgte der Unterricht. Die ausgebildeten Übungsleiter gestalteten entsprechend der Leistungsstufen vom Anfänger bis zum Rennfahrer die täglichen Kurse. Die Freifahrer erkundeten auf eigene Faust das Skigebiet von Wildhaus, Unterwasser und Alt-Sankt-Johann.

Zum Ende der Woche wagte die Gruppe die Abfahrt ins Rheintal. Unberührter Tiefschnee lud zum "Wedeln" ein. Abends bestaunten die Teilnehmer dann die Videoaufnahmen vom Tage. Auch dieses Jahr beeindruckten die Lehrkräfte durch ihre Nachtabfahrt mit Fackeln. Das Organisationsteam des Vereins bedankte sich bei den Übungsleitern und den ehrenamtlichen Helfern, ohne die diese Freizeit nicht hätte stattfinden können.

ruw