Lokales

Abenteuer, die in der Bibel berichtet werden

Jüngst veranstaltete der EC-Jugendbund Holzmaden die jährlichen Kindertage. Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren waren eingeladen zu rasanten Spielen, viel Aktion und spannenden Geschichten. Im Zentrum stand Jona, ein Botschafter Gottes, dessen Abenteuer in der Bibel berichtet werden.

HOLZMADEN Mehr als 100 Kinder kamen an den ersten drei Nachmittagen zusammen. Die Veranstaltungen wurden von einer eigens für diese Tage zusammengestellten Band eröffnet. Die mitreißenden Lieder sorgten für eine ausgelassene Stimmung und die Kinder sangen begeistert mit.

Anzeige

Dann folgte ein kurzes Anspiel. Die Kinder gingen mit den fünf Freunden Caro, Tabs, Frieder, Luks und Simon sowie dem Graf von Wurmholzen auf Schatzsuche. Es ging um ein altes, sehr wertvolles Familienerbstück des Grafen, das verschollen war. In diesem Anspiel wurde auch eine Geschichte aus der Bibel erzählt. Es ging um Jona, den Botschafter Gottes. Er wollte vor seinem Auftrag mit dem Schiff ans Ende der Welt fliehen. Die Freundschaft mit Gott war das zentrale Thema: Gott hört mein Gebet, er vergibt meine Schuld und liebt alle Menschen auch meine Feinde.

Im Anschluss an diese Geschichte folgte ein buntes Programm. Eine Hausrallye mit verschiedenen Stationen stand am ersten Tag auf dem Programm. An den Folgetagen gab es für die kleineren Kinder ein Bastelangebot und ein Quizspiel. Für die Älteren gab es unterschiedliche Projektgruppen: Ein Holzboot bauen, ein Tanzworkshop oder Sportgruppen wurden angeboten. Großen Anklang fand auch der Cajon-Workshop (deutsch: Holzkiste). Hier bauten die Kinder ein südamerikanisches Rhythmus-Gerät. Zur Stärkung gab es jeden Tag Kuchen und Getränke, bevor mit einem fetzigen Lied der Nachmittag beendet wurde.

Am Samstag waren die Eltern und Verwandten der Kinder zum Abschlussfest eingeladen. Eine Bildershow über die vergangenen Tage sorgte für manchen Lacher und die einzelnen Workshops führten vor, was sie in den letzten Tagen geprobt oder gebastelt hatten.

Auch die fünf Freunde, der Graf und die Kindertage-Band traten noch einmal auf. Beim abschließenden Stehimbiss waren sich Eltern, Kinder und Mitarbeiter einig: eine geniale Woche. Die nächsten Kindertage werden auf jeden Fall kommen. Bis dahin finden jede Woche die Jungscharen und Kinderkreise in Holzmaden statt. Dazu sind alle Kinder herzlich eingeladen.

hph