Lokales

Abenteuer in den Ferien

In die Welt des Mittelalters, der Ritter und des Burglebens eintauchen können Kinder bei den Freizeiten des Vereins EOS Erlebnispädagogik Freiburg. Zu den Veranstaltungsorten gehört unter anderem die Diepoldsburg.

LENNINGEN Abenteuer und Spannung steht bei EOS-Lagern stets auf dem Programm: Geländespiele auf einer Burg, Indianer- und Waldläuferspiele, Ritterturniere, Kanufahren, Höhlenerkundungen, Nachtwanderungen oder Seilbrücken über reißende Flüsse. Auch Poesie kommt nicht zu kurz: Geschichten aus der Welt der Literatur, Mythologie, Legenden und Sagen werden durch fantasievolle Inszenierungen, abendliche Theateraufführungen, Märchen, Erzählungen und Lieder am Lagerfeuer zum Leben erweckt.

Anzeige

Auf der Diepoldsburg zum Beispiel bietet EOS vom 26. August bis zum 2. September für Kinder von 11 bis 13 Jahren eine spannende Abenteuerwoche als Ferienlager mit dem Thema "Die Ketzer Die letzte Belagerung" an. Die Teilnehmer erwartet ein Abenteuer zur Legende über die Burg Montsegur, die Perle Frankreichs und Blüte des Mittelalters.

Die teilnehmenden Kinder können auf der Burg die Geschichte wieder aufleben lassen, werden auf der Suche nach dem verborgenen Schatz in aufregende Verfolgungsjagden verwickelt, müssen einer Belagerung standhalten und können vielleicht sogar etwas vom Geheimnis der "Katharer" lüften. Gleichzeitig werden die motorischen Fähigkeiten und die soziale Handlungskompetenz der Teilnehmer spielerisch geschult.

Zusätzlich haben Kinder die Möglichkeit, auch gemeinsam mit ihren Eltern Erlebnisse im "Burgenland" der Schwäbischen Alb zu genießen. EOS bietet auf der Diepoldsburg zeitgleich eine Familienfreizeit unter dem Motto "Abenteuer Familie" an. Das Credo lautet: "Familie erleben, Familie verstehen, Familie üben."

Auch in anderen Teilen Deutschlands sowie im Ausland bietet EOS zahlreiche erlebnispädagogische Freizeiten an. "Robin Hood Leben in den Wäldern" heißt beispielsweise das Motto einer Freizeit für Kinder von acht bis zehn Jahren, die in den Pfingstferien auf Schloss Einsiedel in Tübingen stattfindet. Eine Reiterfreizeit mit Namen "Montezumas Fluch" bietet der Verein von 12. bis 19. August bei Würzburg an. Ins Reich der Fabelwesen entführt ein Ferienlager in Beuron auf der Alb mit dem Titel "Narnja" von 25. August bis 1. September. In den Herbstferien steht "Siegfried Der Drachentöter" für Neun- bis Elfjährige im Münstertal auf dem Programm.

pm

INFOInformationen über EOS und das Freizeitenprogramm gibt es im Internet unter ww.eos-ep.de, per E-mail unter verwaltung@eos-ep.de sowie unter der Telefonnummer 07 61/60 08 00.