Lokales

Abrechnung des Bauhofbrandes

NOTZINGEN Der Notzinger Gemeinderat stimmte der Abrechnung des Brandes am Bauhof während seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu. "Es sind gewaltige Beträge zusammengekommen", erklärte Bürgermeister Flogaus. Für Dachaufbau, Inventar, Gebäudeinstandsetzung sowie Unimog und Streugerät mussten knapp 300 000 Euro bezahlt werden. Davon übernahm die Versicherung rund 155 000 Euro. Die Bodenbachgemeinde muss daher knapp 132 000 Euro berappen.

ih

Anzeige