Lokales

Abschied und Konstituierung

KIRCHHEIM Nach der Bekanntgabe von Beschlüssen geht es bei den Kunstausstellungen im 1. OG des Kornhauses um die Bestellung von Florian Stegmaier zum Verantwortlichen. Beim Hallenbad geht es um die Vorstellung der Alternativplanung "Bad für den Kirchheimer Bedarf" und um die Neukonzeption Hallenbad (alt). Es folgen die Punkte Ganztagesschulen in Kirchheim; hier: Anträge der Alleenschule und der Konrad-Widerholt-Schule, Lokale Agenda: Sachstandsbericht sowie Kostenminderung A.S.T.-Verkehr. Bei der Bebauungsplanänderung "Steingau" geht es um die 2. Auslegung und beim Thema Nordwesttangente um die Veränderung der Lärmschutzmaßnahmen am Knoten Plochinger Steige auf Grund der geänderten Verkehrsdaten. Mit dem Radverkehrsbericht und der Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder des Gemeinderates endet der öffentliche Teil dieser Sitzungsrunde, an die sich um 17 Uhr direkt die Konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates anschließt. Es folgen die Punkte Verpflichtung der am 13. Juni gewählten Mitglieder des Gemeinderates, Bestellung der hauptamtlichen Ortsvorsteher von Jesingen und Nabern, Wahl der ehrenamtlichen Ortsvorsteher von Lindorf und Ötlingen, Wahl der ehrenamtlichen Stellvertreter/Stellvertreterinnen der Ortsvorsteher von Jesingen; Nabern; Lindorf; Ötlingen, Wahl der ehrenamtlichen Stellvertreter der Oberbürgermeisterin, Besetzung der Ausschüsse des Gemeinderates, Bestellung sachkundiger Einwohnerinnen/Einwohner für die beschließenden Ausschüsse des Gemeinderates, Klausurtagung des Gemeinderates und Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten.

Anzeige