Lokales

Abschlussfest beim "Wander(s)pass"

KIRCHHEIM Am Samstag, 2. Juli, veranstaltet der Mährisch-Schlesische Sudetengebirgsverein (MSSGV) die Abschlusswanderung der "Aktion Wander(s)pass". Die Wanderkinder treffen sich wie immer um 10 Uhr am Parkplatz des Schlossgymnasiums in Kirchheim.

Anzeige

Mit Bussen geht es dann zum Schopflocher Torfmoor und von dort führt die Wanderung zum Schopflocher Sportplatz und nach einer Pause zur Altvaterbaude. Die Kinder sollten wettergerecht gekleidet sein und festes Schuhwerk anziehen. Auch an Sonnenschutz und Getränke sollte gedacht werden. Mitzubringen sind auch die ausgefüllten Wanderpässe.

Die Eltern der Wanderkinder sind für die Abschlussveranstaltung ab 13.30 Uhr auf die Altvaterbaude eingeladen. Da die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt sind, werden die Eltern gebeten, Parkplatz Pfulb zu parken. Wanderführern des MSSGV bieten dann um 13 Uhr einen kleinen Spaziergang zur Altvaterbaude an. Dort warten Kaffee, Kuchen und Getränke auf die Wanderkinder und ihre Eltern.

Um 14 Uhr werden die Wanderurkunden verteilt und einige schöne Preise verlost. Kinder, die nicht von den Eltern an der Altvaterbaude abgeholt werden, fahren um 15.15 Uhr mit dem Bus und Mitarbeitern des MSSGV zum Schlossgymnasium. Die Veranstaltung auf der Altvaterbaude endet gegen 16 Uhr.

pm