Lokales

Achtungserfolg derSchlierbacher B-Jugend

SCHLIERBACH Trotz Faschingswochenende strömten zum Schlierbacher Jugendfußballturnier 35 Nachwuchsteams aus dem ganzen Bezirk in die Sporthalle Bergreute. Die Organisation war gut sportlich hätte es für die Gastgeber besser laufen können. Von den sieben TSVS-Teams konnten nur die B-Junioren überzeugen, die ins Finale vorstießen. Dort unterlagen sie dem VfR Süßen mit 1:2 in der Verlängerung.

Anzeige

ll

Die Endstände: B-Junioren: 1. VfR Süßen,2. TSV Schlierbach, 3. TSGV Albershausen, 4. FC Uhingen. C-Junioren: 1. FC Eislingen, 2. FV Faurndau, 3. TB Giengen, 4. SV Göppingen. D-Junioren, Gruppe 1: 1. FV Faurndau, 2. ASV Aichwald, 3. TSGV Großbettlingen, 4. TSGV Großbettlingen II. D-Junioren, Gruppe 2: 1. FC Eislingen, 2. Eintracht Sirnau, 3. VfB Reichen-bach, 4. FC Eislingen II.