Lokales

ADAC ehrt Sportler und Organisatoren

LEONBERG Im Rahmen der Sportlerehrung des ADAC Württemberg in Leonberg, wurden Ulrike Frech aus Kirchheim und Werner Kiesler aus Notzingen mit der Ewald-Kroth-Medaille in Silber ausgezeichnet. Die Ewald-Kroth-Medaille wird an Personen verliehen, die sich durch besonderen Einsatz bei der sportlichen Organisation von Wettkämpfen auszeichnen.

Anzeige

Insgesamt sind bei der Veranstaltung mehr als 100 verdiente Sportler geehrt worden. Heinz Weber, Sportlicher Leiter des ADAC in Württemberg, zeigte sich sichtlich zufrieden: "Wir haben sehr starke Fahrer in Württemberg, zudem wird in der Nachwuchsarbeit Vorbildliches geleistet".

pm