Lokales

Akkordeonmusik und Schwatz

Am morgigen Dienstag, 12. Juli, veranstalten die Bürgerseefreunde gemeinsam mit dem Seniorentreff und der Stadt Kirchheim wieder das traditionelle Bürgerseefest mit Musik und Bewirtung.

KIRCHHEIM Alle Bürgerinnen und Bürger laden die Veranstalter ein, ab 14 Uhr einen gemeinsamen Nachmittag bei guter Bewirtung und musikalischer Unterhaltung durch die Akkordeongruppe "Club 66" zu verbringen.

Anzeige

Nachdem im vergangenen Jahr das Bürgerseefest wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste, hofft Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker dieses Jahr bei strahlendem Sonnenschein viele Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu können.

Für zusätzliche Unterhaltung sorgen die Teckberg-Goislschnalzer des Trachtenvereins Kirchheim. Zudem laden die Bürgerseefreunde zu einer Seeführung ein.

Wer zu den Bürgerseen wandern möchte, kann sich den Wanderern des Bürgerbüros anschließen, Treffpunkt ist um 13 Uhr am Ludwig-Uhland-Gymnasium.

Eine kostenlose Fahrgelegenheit gibt es für die Besucher mit Bussen, die folgende Haltestellen anfahren: Nabern/Albblick, 13.20 Uhr; Jesingen/Rathaus, 13.20 Uhr; Kirchheim/Thomaskirche, 13.30 Uhr; Jesingen/Fauslerstraße, 13.20 Uhr; Kirchheim/Maria Königin, 13.30 Uhr; Kirchheim/Ziegelwasen 13.30 Uhr; Kirchheim/Kreuzkirche, 13.30 Uhr; Kirchheim/KSK, 13.35 Uhr; Kirchheim/Christuskirche 13.35 Uhr; Kirchheim/Teckcenter, 13.35 Uhr; Kirchheim/Auferstehungskirche, 13.35 Uhr; Ötlingen/evangelische Kirche, 13.40 Uhr; Kirchheim/Badwiesen, 13.35 Uhr; Lindorf/Kirche, 13.45 Uhr; Kirchheim/Nägelestal, 13.45 Uhr.

Die Rückfahrt von den Bürgerseen ist für 17.30 Uhr geplant. Eine Anmeldung für die Busse ist nicht erforderlich. Rollstuhlfahrer werden jedoch gebeten, sich rechtzeitig beim DRK oder dem MHD zu melden. Das Bürgerseefest wird nur bei extrem schlechter Witterung kurzfristig abgesagt. Es gibt keinen Ersatztermin.

pm