Lokales

AKL zu Gast inder Landesschau

KIRCHHEIM Der ambulante Krisendienst "Arbeitskreis Leben (AKL) Nürtingen-Kirchheim", der in Nürtingen und in Kirchheim je eine Fachberatungsstelle unter anderem für Anfragen in Verbindung mit Selbsttötungsgefährdung unterhält, ist am heutigen Freitag, 29. Oktober, um 18.45 Uhr zu Gast in der TV-Sendung "Landesschau" im dritten Programm.

Anzeige

In finanziell schwierigen Zeiten wird Dr. Gert Döring vom AKL-Team die Einrichtung vorstellen und von der Arbeit berichten, die von etwa 40 bürgerschaftlich engagierten Kräften, zwei Honorarmitarbeiterinnen und vier Angestellten geleistet wird.

pm