Lokales

Aktionstag Obst- und Gartenbau

WEILHEIM Unter der Schirmherrschaft des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine findet am Mittwoch, 14. Juni, in der Baumschule Entenmann in Weilheim ein Aktionstag rund um den Obstbau und die Gartengestaltung statt.

Anzeige

Federführend ist der Obst- und Gartenbauverein Weilheim mit seinem Vorsitzenden Karl Bölz. Fachlich begleitet wird die Veranstaltung von den Obst- und Gartenbauvereinen Hepsisau, Bissingen und Oberlenningen sowie der Baumschule Entenmann. Ebenfalls steht Kreisfachberater Albrecht Schützinger allen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.

Um 9.30 Uhr eröffnet der Kreisfachberater vom Landratsamt den Aktionstag mit einem Grünen Klassenzimmer. Ab 14 Uhr gibt es für jedermann Beratungen und Informationen rund um den Obst- und Gartenbau. Die einzelnen Aktionen befassen sich mit Obstbau (Kernobstsorten erkennen) Rosen, Stauden, Sträucher, Beeren (mit Pflegemaßnahmen und Schnitt) und Gemüse. Es wird gezeigt, wie ein Rollrasen verlegt wird. Walter Schumann kann man beim Veredeln über die Schulter schauen, Karl Entmann zeigt wie Rosen okuliert werden.

Ebenfalls hat der Bezirksbienenzüchterverein einen Informationsstand. Der Aktionstag dauert bis gegen 20 Uhr. An den Infoständen erhält man zu den jeweiligen Themenbereichen auch Informationsmaterial. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

ke