Lokales

Albvereinsjugend als Bachpaten

SCHLIERBACH Erfreut zeigte sich der Gemeinderat über die Mitteilung Schmids, dass die Albvereins-Jugendgruppe eine Bachpatenschaft (für den Schlierbach) zwischen den Kreisstraßen nach Hattenhofen, beziehungsweise Ohmden und der Schnellhofbrücke übernimmt. Dieses Engagement sei ein Vorbild für andere Jugendgruppen und erspare der Gemeinde Geld für andere Vorhaben.

Anzeige

jk