Lokales

Alexandra Medilanski undBettina Marx stellen aus

GÖPPINGEN Die Galerie Kränzel in der Davidstraße 12 in Göppingen eröffnet am heutigen Freitag um 19 Uhr die Ausstellung "Junge Kunst II". Mit dieser Ausstellung zeigt die Galerie Vertreterinnen der ganz jungen Künstlergeneration.

Anzeige

Zu sehen sind Arbeiten von Bettina Marx und Alexandra Medilanski. Die 25-jährige Bettina Marx studiert noch an der Akademie in Münster und hat einen nachhaltigen Eindruck auf Ausstellungen hinterlassen. In Kürze tritt sie ein Stipendium in Schweden an. Der zentrale Aspekt in ihren Arbeiten ist die Landschaft, in die sie Poetisches und Narratives einbettet. In ihren Bildwelten vermischen sich Traum und Wirklichkeit, Alltägliches und Absurdes.

Die 27-jährige Meisterschülerin Alexandra Medilanski hat bereits das Diplom der Akademie und wurde schon mehrfach mit Stipendien ausgezeichnet. Alexandra Medilanski konzentriert sich in ihrer Arbeit vorwiegend auf Menschen. Es geht ihr um die Frage nach der Identität, der menschlichen Physiognomie und ihren wiedererkennbaren Merkmalen.

Bei der Eröffnung findet ein Gespräch der Galeristin mit den Künstlerinnen statt. Begleitend zur Ausstellung sind im Werkstattraum der Galerie Kränzel auch Kaltnadelradierungen von Susanne Theumer aus Halle zu sehen. Die Ausstellung ist von Samstag, 15. September, bis Samstag, 14. Oktober, mittwochs bis freitags von 16 bis 19 Uhr sowie samstags von 11 bis 14 Uhr zu sehen.

pm