Lokales

Alkohol: Parkenden VW-Bus gerammt

WEILHEIM Den Führerschein eines 26-Jährigen aus Holzmaden beschlagnahmten am frühen Sonntagmorgen Beamte des Polizeireviers Kirchheim nach einem Verkehrsunfall in Weilheim.

Anzeige

Der Mann war mit einem Audi in der Wohnsiedlung Egelsberg in der Teckstraße unterwegs. Hierbei kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte anschließend frontal gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW-Bus. Durch die Aufprallwucht wurde der Bus auf einen davor stehenden Ford geschoben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro.

Da der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, musste er sich einer Blutprobe unterziehen.

lp