Lokales

Alkohol und Drogen: Führerschein weg

ESSLINGEN Einen unter Alkoholeinfluss stehenden Autofahrer mussten Beamte des Esslinger Polizeireviers in der Nacht zum Donnerstag aus dem Verkehr ziehen.

Anzeige



Der 41-jährige Mann war den Polizisten mit seinem DaimlerChrysler in Mettingen aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alcomattest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Die Beamten ordneten deshalb eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein des Mannes.



Unter dem Einfluss von Drogen war ein junger Mann am Mittwochabend in Oberesslingen unterwegs. Der 21-Jährige fiel einer Polizeistreife mit seinem Seat in der Eberspächer Straße auf. Ein im Rahmen der anschließenden Kontrolle durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Die Polizeibeamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an.