Lokales

Alkohol und zu schnell: Führerschein weg

OSTFILDERN 6 500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag auf der Kreisstraße 1217. Ein 62-jähriger Mann aus Ostfildern befuhr mit seinem VW die Kreisstraße von Scharnhausen in Richtung Kemnat. In der ersten Kurve kam er auf Grund zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Leitpfosten, durchbrach den Zaun zu einer angrenzenden Wiese und überschlug sich dann.

Anzeige



Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Verursacher Alkoholeinwirkung fest. Nach der Blutentnahme musste der Mann seinen Führerschein abgeben.