Lokales

Alkoholisiert undzu schnell unterwegs

WENDLINGEN Ein 20-Jähriger befuhr in der Nacht zum Samstag in Wendlingen die Bahnhofstraße von der Stuttgarter Straße her kommend. In einer Linkskurve kam er mit seinem Fahrzeug auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Im weiteren Verlauf prallte er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Opel eines 57-jährigen Plochingers zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 16 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 20-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Bei ihm wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst und der Führerschein gleich zu den Akten genommen.

lp