Lokales

ALKOHOL-WISSENSTESTHier kannst du testen, was ...

ALKOHOL-WISSENSTESTHier kannst du testen, was du über Alkohol alles weißt. Elf Aussagen elf Antworten. Wahr oder unwahr?1. In jeder Flasche Alkopops (275 ml, 5,5 Volumen-Prozent) stecken zwei Gläser Schnaps2. Alkohol wird im Schlaf schneller abgebaut3. Der Alkohol von kohlesäurehaltigen, alkoholischen Getränken geht rascher ins Blut.4. Man wird schneller wieder nüchtern, wenn man sich übergibt.5. Mädchen, die regelmäßig Alkohol trinken, haben ein höheres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. 6. Erwachsene Männer können jeden Tag ohne Risiko fünf Gläser Alkohol trinken.7. Alkohol schädigt alle Organe.8. Je höher das Körpergewicht, desto stärker ist die Wirkung von Alkohol!9. Isst man vor oder beim Trinken, wird die Alkoholaufnahme ins Blut verlangsamt.10. 95 Prozent des Alkohols werden über die Leber abgebaut.11. 0,1 Promille Blutalkohol ist innerhalb von zehn Minuten abgebaut.Auflösungen: 1. Wahr. Und manchmal sogar noch mehr.2. Unwahr. Der Alk-Abbau erfolgt fast nur über die Leber. Zwischen 5 und 6 Uhr morgens arbeitet sie sogar am langsamsten.3. Wahr. Denn Kohlesäure wirkt wie ein Beschleuniger. 4. Unwahr. Zwar fühlst du dich etwas besser, wenn der Magen seinen Inhalt nach draußen befördert, der Alkohol ist aber dann schon längst im Blut!5. Wahr. Und das Risiko für Krebserkrankungen in Mund, Speiseröhre und Darm ist ebenfalls viel höher auch bei Jungen.6. Unwahr. Mehr als 20 Gramm reinen Alkohol (zirka ein Glas Wein oder zwei Gläser Bier) sollte ein Mann nicht zu sich nehmen und schon gar nicht jeden Tag. Jugendliche deutlich weniger7. Wahr. Die Leber verfettet und kann sich entzünden. Langfristig kann eine Herz-, Hirn- oder Nervenschädigung auftreten.8. Unwahr. Umgekehrt! Es muss heißen: Je niedriger das Gewicht, desto stärker ist die Wirkung von Alkohol.9. Wahr. Aber Achtung: Der Alkoholgehalt des Getränks ist trotzdem der Gleiche.10. Wahr. Nur fünf Prozent werden über die Lunge beziehungsweise die Haut abgebaut.11. Unwahr. Das dauert schon etwas länger: mindestens 60 Minuten.Der Test ist der Broschüre "Na toll!" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entnommen. Mehr Tests gibt es im Internet unter www.bist-du-staerker-als-alkohol.de.

Anzeige