Lokales

Alle fühlen sichin Lenningen wohl

LENNINGEN Die Fußballknirpse machten es vor zwei Wochen in Ötlingen vor, wie schön Hallenfußball im Kindesalter sein kann. Nun, beim zweiten Spieltag der Hallenkreismeisterschaften, setzten die E- und F-Jugendkicker nahtlos fort, was ihre jüngeren Alterskollegen begonnen hatten.

Anzeige

In den drei Sporthallen in Oberlenningen, Unterensingen und Neckartenzlingen herrschte eine hervorragende Stimmung und manchmal hatte man bei den Kindern das Gefühl, dass das Weiterkommen gar nicht so wichtig war. Vielmehr freute man sich darüber, in der Halle Fußball spielen zu dürfen. Die drei Ausrichter TSV Oberlenningen, FC Unterensingen und TSV Neckartenzlingen sorgten mit ihrem Engagement dafür, dass sich alle in den Sporthallen rundum wohl fühlten, und für manche gingen die knapp drei Stunden Spielzeit viel zu schnell vorbei.

Die Vorrundenspiele der Knirpse und F-Junioren sind damit abgeschlossen. Beide Altersgruppen können sich auf die Zwischenrundenspieltage vorbereiten.

hth