Lokales

Allerhöchste Zeit für Tanzlustige und Feierfreudige

Während sich die Preise für die Presseballtombola stapeln und für Aufsehen sorgen, läuft für zögerliche Zeitgenossen die Uhr ab: Am heutigen Freitag ist die letzte Möglichkeit, eine Karte für den Teckboten-Presseball am morgigen Samstag zu ergattern. Noch bis 16 Uhr ist der Kartenvorverkauf bei Annette Koch in der Redaktion geöffnet. Die Telefonnummer lautet 0 70 21/97 50 22. Wer möchte, kann auch direkt vorbeischauen.

IRENE STRIFLER

Anzeige

KIRCHHEIM Das Programm für den morgigen Abend steht längst.

O:STERN.TI_Die Mädels der Rhythmischen Sportgymnastik vom TSV Ötlingen sind schon dabei, die Muskeln zu wärmen. Die Jungs von der Band "Eldorados" stimmen bereits die Instrumente, um die Ballgäste scharenweise aufs Parkett zu locken. Und die Moderatorin, Schauspielerin Christiane Maschajechi, feilt an ihren kommödiantischen Einlagen. Familie Hepperle vom "Rad" steckt mitten in den Vorbereitungen für die leckere Speisenpalette, mit der hungrige Ballgäste ihre knurrenden Mägen besänftigen können, und das Team der Gärtnerei Diez aus Dettingen stellt schon eifrig den Blumenschmuck zusammen. Nicht zu vergessen Stadthallen-Hausmeister Hans Hubert. Er zieht souverän die entscheidenden Strippen im Hintergrund, damit der morgige Abend reibungslos über die Bühne geht und für die Anwesenden zum unvergesslichen Erlebnis wird. Also denn: Nichts wie ran an die letzten Ballkarten.

Wen das Programm noch nicht überzeugt hat, den reizen vielleicht die zahlreichen spektakulären Preise der Geschäfte aus Kirchheim und Umgebung, die auf glückliche Gewinner warten. Natürlich fließt der Losverkauf in den Topf der aktuellen Weihnachtsaktion, unterstützt also eine gute Sache. Sage und schreibe 15 Hauptpreise zieren die Tombola.

Neugierig geworden? Um einen Vorgeschmack zu bekommen, werden die Hauptpreise schon mal verraten noch ist ja dennoch offen, wer in den Genuss der großzügigen Gaben kommt. Sicher ist schon mal, dass eine ganze Familie oder eine Clique ein Wochenend-Fahrvergnügen mit einem Smart For4 auskosten können, gestiftet vom Smart-Center Dettingen. Parkettsicher für die Ballsaison und natürlich auch für den kommenden Presseball wird ein Paar gemacht: Einen Tanzkurs nach Wahl für zwei Personen stiftet die Tanzschule Winkle aus Kirchheim. Ganz dem Kulturgenuss hingeben kann sich der Gewinner des Kulturring-Theaterabonnements für zwei Personen für die Saison 2006, gestiftet von der Volksbank Kirchheim-Nürtingen. Eine Fete planen darf schon mal der Glückliche, der das kalt-warme Buffet für zehn Personen im Wert von 300 Euro bei sich zu Hause gewinnt, gestiftet von Uli's Gaststube aus Jesingen. Immer up to date ist der Gewinner einer Deja-vu-Uhr mit 16 Scheiben und fünf Uhrenbändern im Gesamtwert von 309 Euro, die 80 Kombinationsmöglichkeiten bietet, gestiftet von Deja vu.

"Schnuppern Sie doch mal ein wenig Höhenluft aus unserem Heißluftballon" ist der Titel des Gutscheins für eine Ballonfahrt für zwei Personen. Gestiftet hat die Tour Remax-Immobilien aus Kirchheim. Mit seinem Nachwuchs auf Tour gehen kann der Gewinner des Recaro-Autokindersitzes, den die Kirchheimer Firma Recaro stiftet. Ein Wochenende voller Fahrspaß mit einem BMW Z4 Roadster steuert das Kirchheimer Autohaus Entenmann zur Riege der Hauptpreise anlässlich der Presseball-Tombola bei. Einen Shoppingtrip planen kann der Gewinner der Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 500 Euro, einzulösen im Teckcenter Kirchheim, gespendet von der Mietergemeinschaft Teckcenter. Auf zwei edlen Wartesitzen von Dauphin Human Design Group im Gesamtwert von 628 Euro kann sich der nächste glückliche Gewinner ausruhen. Gespendet hat diesen Preis die Kirchheim Theuner GmbH.

Zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstücksbuffet und Restaurantgutschein stiftet das Autohaus Russ Claus Jesinger aus Dettingen und schlägt vor, "ein Hotel für ein besonderes Wochenende" zu wählen. Für frischen Wind in seinem Heim sorgen kann der Gewinner des Warengutscheins im Wert von 1000 Euro, gespendet von Möbel König aus Kirchheim. Ein modisches Outfit für Sie und Ihn, jeweils im Wert von 400 Euro, dazu passende Brillen im Wert von 200 Euro winken dem Gewinner des Mode-Gutscheins im Gesamtwert von 1 000 Euro, den das Modehaus Bantlin, die Modewelt der Frau, und das Modehaus Fischer, Herrenmode sowie Optik Bacher, alle aus Kirchheim, spenden. "Der Winter kann kommen" heißt es für den Gewinner eines Satzes Winter-Komplett-Räder mit passenden Alufelgen, je nach Pkw im Wert von bis zu 1060 Euro, gespendet von der Gerhard Trautmann GmbH aus Kirchheim. Ein Verwöhnwochenende mit Anfahrt in einem CLK im Bio- und Wellnesshotel Eggensberger in Hopfen am See, das die Kunden mit Aromamassage und Kleopatrabad im Softwasserbett verwöhnt, bevor sie sich das Musical Ludwig II in Füssen anschauen, im Gesamtwert von 1300 Euro spendet die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.

Für die großzügigen und ideenreichen Hauptpreise danken wir den edlen Spendern recht herzlich und freuen uns schon darauf, die Gesichter der glücklichen Gewinner zu sehen. Insgesamt hat die Zahl der Preise noch nie dagewesene Dimensionen erreicht: Es sind mittlerweile über 1000 Preise, die auf Abnehmer warten und durch den Losverkauf zur Unterstützung des guten Zwecks massiv beitragen.

Natürlich bedanken für uns daher auch heute wieder für viele, viele weitere Sachspenden. Folgende Spender bereichern aktuell die Tombola: Papierfabrik Scheufelen, Lenningen: fünf Bücher; Leder Studio, Kirchheim: großer Rollkoffer; Wirtshaus am alten Wollmarkt, Kirchheim: vier Essensgutscheine für das schwäbische Wirtschäftle; Refugium, Anne Taxis-Unseld, Kirchheim: ein Gutschein; Stadtverwaltung Kirchheim: zehn Regenschirme; Pro Optik, Kirchheim: Warengutschein sowie Schlüsselbänder inklusive Brillenputztuch; Bettwaren Hofmann, Kirchheim: Bademantel mit zwei passenden Handtüchern; Nähmaschinen- und Handarbeitszentrum Zimmerer, Kirchheim: Weihnachtstischdecke; Familien-Bildungsstätte Kirchheim: fünf Gutscheine; Villa Steingau: zwei Gutscheine für einen Brunch; Schneider Apotheke, Kirchheim: zwei Blutdruckmessgeräte; Mörike Apotheke, Ötlingen: drei Schlüsselbänder, einen Kuli, einen Flaschenöffner, eine Taschenlampe, Einkaufstasche, Kochbuch, Kühltasche; Weltladen, Kirchheim: Salatbesteck, Duftlampe, vier Untersetzer, zwei Teelichter-Sets, Briefpapier, drei Kulturbeutel, acht Schlampermäppchen, zwei Geldbeutel, fünf Handtaschen, Brillenetui, fünf Schmuckdosen, drei Windlicher, drei Ketten, zwei Haargummis, zwei Schlüsselanhänger, zwei Brustbeutel, einen Rucksack, zwei Windlichter, drei Geldbeutel, drei Herzschachteln, drei Notizbücher, ein Ringbuch, drei Kerzen; Gasthaus Lamm, Holzmaden: fünf Gutscheine; Vom Fass, Kirchheim: zwei Korkenzieher, zwei Geschenke, zwei Flaschenbutler.

Während der Presseball zu den Auftaktveranstaltungen der Weihnachtsaktion gehört, nimmt auch das Spendenkarussell dank zuverlässiger Unterstützung Fahrt auf. Schatten im positiven Sinne vorausgeworfen hat das Rahmenprogramm des Kirchheimer Sommernachtskinos auf dem Martinskirchplatz. Dort war Otto Dorfschmid mit seinem Team vor Ort, um die Kinogäste mit Abendfrisuren auszustatten. Der Erlös wanderte nicht etwa in die Taschen des ideenreichen Frisurenkünstlers, sondern dient der Unterstützung der Weihnachtsaktion. Ganz herzlichen Dank sagen wir für 500 Euro.

Mit der gleichen Summe beehrte uns Brigitte Gertz-Ziegler von Deja vu Uhren und Schmuck in Kirchheim. Sie feierte ihr zwanzigjähriges Bestehen mit Speis und Trank und wollte auch da den Erlös nicht einfach in die eigene Tasche wirtschaften, sondern einem guten Zweck zukommen lassen. Vielen Dank auch dem kreativen Schmuck-Team für die Unterstützung unserer Weihnachtsaktion.

Wer etwas zur Weihnachtsaktion beisteuern möchte, ist herzlich willkommen, ganz egal ob es sich um kleine oder große Beträge handelt. Folgende Konten sind für die Aktion eingerichtet:

Kreissparkasse 48 333 344 (BLZ 611 500 20) Volksbank 30 4777 005 (BLZ 612 901 20) Deutsche Bank 0700 500 00 (BLZ 611 700 76) Landesbank BW 8 642 202 (BLZ 600 501 01) Commerzbank 9 100 009 00 (BLZ 611 400 71)