Lokales

Aluminium ein wertvoller Rohstoff

KIRCHHEIM Die Elterninitiative der Grund- und Hauptschule (GHS) Jesingen wird die Aluminiumsammlung an ihrer Schule im Jahr 2005 weiterhin durchführen. Seit November 1989 bis zum jetzigen Zeitpunkt sind insgesamt 10 471 Kilogramm Aluminium gesammelt und der Wiederverwertung zugeführt worden. Der Erlös der Sammlung kommt der Schule zugute. Das Projekt wird unterstützt, indem Alu gesondert gesammelt und an den unten genannten Terminen im Foyer der GHS Jesingen abgegeben wird.

Anzeige

Die Alusammlung wird jeweils samstags zwischen 9 und 10.30 Uhr an folgenden Terminen durchgeführt: 29. Januar, 30. April, 25. Juni, 24. September und 26. November. Bei eventuellen Fragen ist es möglich, sich unter der Telefonnummer 0 70 21/86 18 23 weitere Informationen zu holen.

pm