Lokales

Am Steuer zusammengebrochen

OSTFILDERN Zu einem ungewöhnlichen Unfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt und ein Leben gerettet wurde, kam es in Ostfildern.

Anzeige

Am Dienstagvormittag war ein 71-jähriger Mann mit einem Fiat-Ducato-Kastenwagen auf der Plieninger Straße in Scharnhausen Richtung Plieningen unterwegs. Auf Höhe Gebäude 29 brach der Mann hinter dem Steuer leblos zusammen. Er kam mit dem Fahrzeug nach links von der Straße ab, überfuhr den Gehweg und prallte schließlich gegen einen Gartenzaun. Verkehrsteilnehmer leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erste Hilfe.

Ein Notarzt konnte den Mann reanimieren. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme musste die Plieninger Straße für etwa eine Stunde gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand etwa 3000 Euro Sachschaden.

lp