Lokales

Angebote in der Ganztagsbetreuung

KIRCHHEIM Die Stadt Kirchheim bietet ab dem kommenden Schuljahr Ganztagesbetreuung an zwei Grundschulen, an der Alleenschule und der Konrad-Widerholt-Grundschule an. Ein Teil des Konzepts der Stadt besteht darin, möglichst auch Ehrenamtliche in die Betreuung am Nachmittag einzubeziehen. Zum einen möchte die Stadt damit das Spektrum der Angebote so breit wie möglich anlegen, zum anderen sollen alle Ehrenamtlichen, insbesondere in den Vereinen, die Möglichkeit haben, ihr Angebot auch an den Schulen zu präsentieren, damit es nicht zu einer Konkurrenzsituation kommt.

Anzeige

Um allen ehrenamtlich Tätigen dieses Modell noch näher vorzustellen und um Möglichkeiten zu besprechen, welche Angebote an der Ganztagesschule entstehen könnten, lädt die Stadt zu einem Informationsabend am Montag, 10. April, um 20 Uhr in die Aula der Alleenschule ein.

An diesem Abend werden die Schulleitungen der Alleenschule und der Konrad-Widerholt-Schule, der Leiter der Familienbildungsstätte und ein Vertreter des Amtes für Bildung, Kultur und Sport zum Gespräch bereit stehen.

pm