Lokales

Angebote sind eine bunte Themenpalette

Unter dem neuen Leitthema der Landfrauen "Schritt für Schritt in eine aktive Zukunft Wohlergehen, Bewegung, Gesundheit" hat bei den Owender Landfrauen das Winterhalbjahr mit der Programmvorstellung begonnen.

OWEN Am 12. November stellt Rose Stepan verschiedene Honigsorten vor, und was aus Bienenwachs alles hergestellt werden kann, zeigt sie am 19. November. Am 28. November findet die Bezirksveranstaltung in Notzingen unter dem Motto "Was sind uns die Werte wert, Werte konkret leben" statt. Sonja Spohn, Oberstudiendirektorin, referiert zu diesem Thema. Zu einem Besuch des Kirchheimer Schlosses sind die Landfrauen am 3. Dezember unterwegs. Ruth Mössner berichtet über Herzogin Henriette und ihr Wirken in Kirchheim. Am 5. und 10. Dezember stellen die Frauen unter Anleitung von Conny Enderle Schmuck für sich oder zum Verschenken her. Die Adventsfeier am 17. Dezember bildet den Abschluss des Jahres.

Anzeige

Der Januar steht unter dem Zeichen der Gesundheit. Sieglinde Höpper stellt die Heilsteine der Hildegard von Bingen vor, und am 14. Januar gibt Apotheker Martin Palm Tipps aus der Apotheke zum Leitthema Gesundheit und Bewegung. Den täglichen Speiseplan aus biochemischer Sicht erläutert am 21. Januar Renata Alt und am 28. Januar referiert Manuela Strauß über die Hände, die Werkzeuge des Menschen.

Am 4. Februar ist "Rosenmontagsmittag" und am 11. Februar hören die Frauen über Solanin, Acrylamid und die Kartoffel als Dickmacher einen Vortrag von Monika Klaus. Die Ministerin für Arbeit und Soziales in Baden-Württemberg, Monika Stolz, ist am 20. Februar bei der Bezirksveranstaltung in Dettingen als Referentin dabei und am 25. Februar leitet Dr. Beate Krieg ein Tagesseminar mit dem Thema "Knigge, heute noch aktuell", veranstaltet vom Kreisverband im Feuerwehrhaus in Owen. Am 3. März ist die Mitgliederversammlung und am 13. März zum Abschluss des Winterprogrammes ist eine Fahrt nach Geislingen und zu einer Bronzegießerei geplant.

Im November ist ein PC-Kurs für Einsteiger geplant und im Februar eine Internetschulung. Außerdem ist seit Oktober bereits wieder präventive Gymnastik und zwar immer mittwochs von 9 bis 10 Uhr und abends von 19.30 bis 20.30 Uhr. Die Veranstaltungen finden in der Regel im Schulungsraum der Feuerwehr in Owen um 19.30 Uhr statt. Bei allen Veranstaltungen sind auch Nichtmitglieder willkommen.

pm