Lokales

Angehörigentreffenin Wernau

WERNAU Nicht nur MultipleSklerose-Kranke selbst, sondern auch die Familienangehörigen sind betroffen von den Auswirkungen der Erkrankung auf das gesamte Leben.

Anzeige

Alltagsprobleme sind alleine oft nur schwer zu bewältigen. Deshalb lädt die AMSEL-Kontaktgruppe Wernau am Montag, 3. April, um 19 Uhr Angehörige zum Austausch in die Räumen der AMSEL-Kontaktgruppe in der Schulstraße 15 in Wernau ein. Dabei besteht die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen und auszutauschen. Für Bewirtung ist gesorgt.

pm